Déjà-vu, das

Ich schminke mich nicht regelmäßig. Ich würde gerne, weil ich es – meistens* – mag, aber selbst die zehn Minuten, die ich brauche, um Foundation, Blush und Mascara aufzutragen, verbringe ich morgens lieber länger im Bett. (Bin ich eigentlich die einzige, die Blush früher noch Rouge genannt hat? Hm.)
Aber trotzdem gucke ich gerne bei Pinkmelon, um zu gucken, ob es spannende/interessante LEs gibt, oder um Testberichte zu diversen Produkten – lohnt sich das Shampoo? wie ist der Lippenstift? – zu lesen. Und heute bin ich da über etwas gestolpert, was mir ein totales Déjà-vu beschert hat:
Eine „absolute Styling-Innovation“ von BaByliss, nämlich den Twist Secret. Als ich mir so die Produktbeschreibung durchlese, kommt mir das Konzept bekannt vor: Zwei Strähnen in die Halterungen einclipsen, die werden dann gegeneinander und gleichzeitig miteinander verdreht. (Kann man übrigens auch selber machen.) Ich erinnere mich an eine Pocahontas-Spielfigur, die ich früher hatte. Da war so etwas ähnliches bei, mit dem ich mir einige Male die Haare fies verknotet hatte. Nur, dass es nicht schwarz-pink war, sondern Meeko (Pocahontas‘ knuddeliger und verfressener Waschbär), der die Clips in den Händ… ähm, Pfoten hielt: Meeko zwei Strähnen in die Pfoten drücken, den Knopf an der Seite drücken und schon macht einem der Waschbär Zöpfchen.

Vielleicht sollte ich, nach gut 20 Jahren, den Zopf-Helfer Meeko wieder hervor kramen, bevor ich die 50 Euro für das Gerät von BaByliss ausgebe. Okay, ich gestehe, da finde ich die Rapunzel Hair Braider Doll dann doch interessanter, also die gedrehten Zöpfe. Aber anscheinend stimmt es, dass Mode immer wieder auftaucht.
(Und für die, die es interessiert, hier noch eine Werbung für die Zopf-Pocahontas.)

* Meistens, weil ich es grässlich finde, wenn es zu künstlich aussieht. Aber darüber lasse ich mich hier nicht aus. Zumindest nicht jetzt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Déjà-vu, das

  1. Jennifer schreibt:

    Zu viel Make-Up sieht nie schön aus.
    Und ich weiß auch nicht, wann es passiert ist, dass aus Rouge Blush geworden ist. Muss irgendwie über Nacht passiert sein 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s