Glücksmomente 02/2015

Letzte Woche gab es eigentlich nur drei Momente, die mir in Erinnerung geblieben sind.

Donnerstag war es der Abend mit C. Der Tag hatte ziemlich beschissen angefangen, aber als er dann abends mit nem Smoothie, Schokolade und meinen Lieblingspralinen vor der Tür stand, ging es mir gleich ein wenig besser. Und dann hat er mir noch den Rücken massiert. ♥ Am Schnurren arbeite ich noch.

Freitag habe ich mir dann einen Abend für mich gegönnt. Ich suche aktuell noch nach ein, zwei Brieffreunden und habe mich dementsprechend im Netz auf die Suche begeben.
Tat gut, das wirklich bewusst zu machen.

Samstag hat C. dann seinen Geburtstag in einer Cocktailbar nachgefeiert. Ich habe mich an alkoholfreie Cocktails gehalten, weil ich nachts eigentlich noch ein Football-Spiel sehen wollte. Das ich dann aber verschlafen habe. Habe mich sehr gut unterhalten und trotz des Virgin Mojito, der wie ein Virgin Caipirinha schmeckte, würde ich den Abend als „Glücksmoment“ einstufen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s