Far from ordinary

C und ich haben eine etwas andere Beziehung.
Also anders als das, was in der heterosexuellen, monogamen Welt als normal gilt.
Es ist nicht immer einfach und manchmal knallt es wegen vermeintlichen Kleinigkeiten heftiger, als in den Beziehungen meiner Freundinnen. Und ja, das sind auch mal Dinge, die ich im Nachhinein selber als belanglose Kleinigkeiten bezeichnen würde.
Aber dass man sogar auf einem CSD, wo doch angeblich alle so tolerant und akzeptierend und weiß der Geier was noch sein sollen, das Beziehungskonzept mehrmals erklären muss und die meisten einfach nicht verstehen können, wie es funktioniert und dass es funktioniert und dass es nicht alles schwarz-weiß-grau ist… Ich bin doch ein wenig verblüfft. Die Queer-Community ist doch so stolz auf ihren Regenbogen, warum sind dann andersartige Beziehungskonzepte so schwer zu begreifen?

Nun ja, ich rolle mich dann mal unter meiner Regenbogenfahne auf dem Bett zusammen und lese noch etwas. 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, mit hoffentlich gutem Wetter und genügend Zeit, das dann auch zu genießen. ♥

Advertisements

3 Gedanken zu “Far from ordinary

  1. Menschen sind leider von Natur aus engstirnig, nur was man kennt wird auch akzeptiert. Alles neue ist erst einmal falsch. Wichtig ist aber was du denkst und wie du dich fühlst. Ich weiß es ist schwer aber solange du mit dir im reinen bist gib nichts auf andere Meinungen.
    Viel Spaß mit deinem Buch und entspann dich ein wenig zwischen den Seiten.
    LG Anja aka iceslez von Librovision

  2. Huch… hätte jetzt auch erwartet, dass es gerade auf dem CSD nicht so absonderlich ist, wenn man andere Konzepte lebt… Ich hab da auch so meine eigenen Ansichten und die meisten in meinem Bekanntenkreis sagen „Kann ich nicht nachvollziehen, aber wenn du das so meinst, dann ist das okay.“ Hab da was das angeht wohl echt Glück gehabt…

    Aber wie Anja schon sagt… nicht lange ärgern. Bringt ja eh nix.

    • Das interessante ist ja, dass meine Freunde sagen, solange ich glücklich bin, ist es okay. Aber wenn man es auf dem CSD mehrmals erklären muss, nervt es ein wenig 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s