Das mit dem weißen Fähnchen

Ich höre nur ungerne Bücher in der Mitte auf, beziehungsweise breche sie ab. Ich versuche tatsächlich jedes Buch bis zum Ende zu lesen.
Bei Büchern für die Uni klappt das seltener. Große Überraschung hier.
Aber bei den Büchern, die ich freiwillig lese, ist das tatsächlich mein Ziel. Weil, irgendwie interessieren sie mich ja.

Und doch ist es wieder passiert.
Ich habe „Delirium“ von Lauren Oliver angefangen und aufgegeben. Schande über mich, aber es ging einfach nicht.
36% habe ich geschafft. Ich weiß nicht, wie, aber irgendwie habe ich mich durchgekämpft. Als ich bei 22% war, habe ich ganz überrascht die Prozentzahl in der unteren rechten Ecke meines Kindles gesehen und gedacht: „Verdammt.“ Es hat sich viel länger angefühlt.
Die Geschichte schleppt sich dahin wie ein übermüdeter Student zur ersten Vorlesung um 8:30 am Montag Morgen nach den Semesterferien, mit den Charakteren werde ich nicht warm und … was ist eigentlich der Plot? (Ja, ich weiß, was der Plot des Buches ist, aber für mich scheint er nicht vorhanden zu sein.)

Vielleicht bin ich von Dystopien wie „Tribute von Panem“*, „Die Bestimmung“* und „Die Auslese – Nur die Besten überleben“* zu verwöhnt, oder zu sehr auf Action geprägt? Aber selbst „Cassia & Ky – Die Auswahl“*, was nicht so „fast paced“ war, habe ich besser lesen können.

Jedenfalls habe ich es abgebrochen. Es tut weh, wirklich. Aber wenn ich nach jedem Kapitel den Gedanken „oh bitte nicht noch ein weiteres“ habe, macht es keinen Sinn.

Ich entschuldige mich hiermit auch bei allen, denen das Buch gefallen hat. Aber so etwas ist nun mal Geschmackssache. (Zum Glück? Leider?)
Ich werde jetzt zumindest ein wenig Zeit verstreichen lassen, bevor ich mich an Lauren Olivers Buch „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“* wage. Ich hoffe, es ist besser.

*englische Titel: Hunger Games, Divergent, The Testing, Matched, Before I Fall

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s