Kurzmitteilung

いただきます!

Am Montag hatten F und ich uns für gestern Abend verabredet, wir wollten beide mal wieder japanisch Essen gehen.
Streikbedingt mussten wir dann zum Restaurant laufen, statt bequem mit der Bahn zu fahren. Schon mal vorsorglich Kalorien ablaufen, oder so. 😉
Die Stadt war wirklich leer. Also, Fußgänger-leer. Autos gab es genug. War schon ein wenig gruselig, so wenig Leute zu sehen, wie sonst morgens um neun, bevor die Geschäfte öffnen.
Wie immer mussten wir beim Restaurant auf einen Platz warten, aber es ging relativ schnell. Ich weiß gar nicht, wann ich zuletzt nicht auf einen Platz warten musste.
Das Essen war sehr lecker, wie immer. Und wir haben uns auch gut unterhalten. (Fand ich. Hoffe, F sieht es genau so. 😉 ) Zu Fuß ging es dann auch wieder zurück und F hat mich noch nach Hause gebracht – Danke! ❤

Und auch danke für den schönen Abend! Wäre schön, wenn wir das wiederholen könnten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s